Feuerwehr zum Anfassen bei Ferienspielen

Auch in diesem Jahr hatte die Feuerwehr Biebergemünd Nord wieder zahlreiche Jungen und Mädchen aus allen Biebergemünder Ortsteilen zu Gast , die mit viel Interesse und Freude ,sich  an den verschiedenen Programpunkten der Ferienspielen beteiligten . Die Jugendfeuerwehrwarte Sebastian Ziegler und Yannik Schum hatten  zusammen mit dem Jugendgruppenleiter Ole Hänsel und der Jugendfeuerwehr , an verschiedenen  Stationen   , die unterschiedlichsten Themen und  Aufgaben einer Feuerwehr anschaulich dargestellt . Nach einer Begrüßung durch den Wehrführer Thomas Kling  , eröffnete Jugendfeuerwehrwart Sebastian Ziegler mit einem kurzen Vortrag , über die allgemeinen Aufgaben einer  Feuerwehr , hierbei wurde den Kindern der Ablauf einer Alarmierung der Feuerwehr nach Eingang eines Notrufes über die Notrufnummer 112 anschaulich erläutert. Ihren guten Ausbildungsstand konnten anschließend die jungen Kameraden und Kameradinnen der Jugendfeuerwehr unter Beweis stellen. Ob beim Aufbau einer Wasserversorgung mit Vornahme eines Strahlrohrs , bei dem die Kinder mit großer Begeisterung selbst spritzen durften , oder beim Vorstellen der unterschiedlichen Schutzkleidung , angefangen von dem Schutzanzug der Jugendfeuerwehr bis hin zur Feuerschutzkleidung und zum Hitzeschutzanzug sowie einer Führung durch das Feuerwehrhaus , mit Besichtigung des Umkleideraumes der Jugendfeuerwehr wurde alles von den Jugendfeuerwehrleuten selbst durchgeführt. Ein leckeres Mittagessen stillte den aufkommenden Hunger , und man sah nur lachende Gesichter bei der Verabschiedung eines wiederum ereignisreichen Tages bei der Feuerwehr.