Alteburgschule besucht

 

 

 

 

Regelmäßig führen die Mitglieder der Einsatzabteilung in besonderen Objekten wie Kindergärten , Versammlungsstätten , Altenheim , Industriebetrieben und Schulen , Begehungen durch , um sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen , und auf dem neusten Stand zu bleiben. So fand bei dem letzten Dienstabend wieder mal ein Besuch der Haupt und Realschule , Alteburgschule im Ortsteil Kassel statt. Bei einer Schülerzahl von über 350 und zusätzlich den Lehrkräften und Bediensteten , ist die wichtigste Information für die Feuerwehr ob sich noch Personen bei einem Brand im Gebäude befinden . Aus diesem Grunde gibt es Sammelplätze , wo sich die Schüler bei einer Räumung versammeln , diesen Platz sucht der Einsatzleiter der Feuerwehr als erstes auf , und klärt mit den jeweiligen Lehrern ab , ob alle Personen die Gebäude verlassen haben , danach richtet sich auch das weitere Vorgehen der Feuerwehr. Bei der Begehung der verschiedenen Gebäude  , konnte viel vorhandenes Wissen bestätigt werden , die Feuerwehrpläne wurden auf Vollständigkeit überprüft. Die Feuerwehr Biebergemünd Nord bedankt sich bei den Verantwortlichen der Alteburgschule , für die Möglichkeit  , diese Fortbildungsmaßnahme durchzuführen. Besonderen Dank Herrn Wagner , für die Führung und die kompetente Beantwortung unserer Fragen.